Rückblick auf den Fireside Dinner Chat Berlin

Der Fashion Council Germany (FCG) hatte in Kooperation mit Laurèl und Mercedes-Benz zum Auftakt der Berlin Fashion Week am 02. Juli 2018 zum Fireside Dinner Chat in das Sir Savigny Hotel Berlin geladen. Laurèl und Steinrohner präsentierten während der Veranstaltung ihr gemeinsames Projekt „Laurèl x Steinrohner“.

Für die vom Fashion Council Germany initiierte Kooperation der beiden FCG Mitglieder interpretierte Steinrohner fünf Looks mit den Stoffen und Mustern der Laurèl Frühjahr/Sommer 2019 Kollektion und lässt avantgardistische Couture de la Rue auf traditionelle Eleganz treffen.

Der Einladung des Fashion Council Germany folgten hochkarätige Gäste aus der Mode- und Medienwirtschaft.

Christiane Arp (Präsidentin FCG), Marie-Louise Berg (Vorstandsvorsitzende FCG) und Scott Lipinski (Managing Director FCG) begrüßten:
Roel de Coomann (Adidas), Anna Heinrichs (Horror Vacui), Lutz Huelle, Johanna Kühl (Kaviar Gauche), Leyla Piadayesh (Lala Berlin), Lea Roth und Maximilian Dörner (Last Heirs), Dirk Reichert und Elisabeth Schwaiger (Laurè), Hien Le, Jürgen und Walther Leuthe (Luisa Cerano), Moritz Krüger (Mykita), Otto Drögsler (Odeeh), Marcel Ostertag, Esther Perbandt, Julia P. Leifert (Philomena Zanetti), Malaika Raiss, Rianna Nektaria Konou und Nina Kuhn (Rianna und Nina), Michael Sontag, Inna Stein & Caroline Kreiselmaier (Steinrohner), Dawid Tomaszewski, Bettina Haussmann (Mercedes-Benz), Olaf Schmidt (Messe Frankfurt), Tanja Mühlhans (Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe), André Maeder und Sabine Heift (KaDeWe Group), Daniel Terberger (KATAG), Ryan Williams (Ssense), Josef Voelk (The Corner Berlin), Jeanny Wang und Thomas Lorenz (Veee.com), Carsten Hendrich (Zalando), Chris Stricker (Häberlein & Mauerer), Nadine Baier (Karla Otto), Johann & Lena König (König Galerie), Jörg & Maria Koch (032c), Kai Margrander (Harper’s Bazaar), Alexander Batke-Lachmann (Intersection), Christian Bracht (Sleek), Sven Schumann (The Talks), Dennis Braatz (Vogue), Melissa Drier (WWD) und viele andere, um mit den Gästen über die neuesten Entwicklungen der deutschen und internationalen Modelandschaft zu sprechen.

Mit der Eventreihe der Fireside Chats bringt der Fashion Council Germany Vertreter der deutschen Modewelt zusammen, um in ungezwungener Atmosphäre Netzwerke zu knüpfen und Gedanken auszutauschen. Weitere Fireside Chats werden im laufenden Jahr in Düsseldorf und Frankfurt/Main stattfinden.

Der FCG dankt seinen Partnern Laurèl, Mercedes-Benz, Steinrohner, Bieder & Maier, Franciacorta,
Kians Garden und Sir Hotels für die freundliche Unterstützung.