top of page

ZIELGRUPPE

Newcomer Brands und junge Designer:innen mit 1 – 4 Jahren am Markt

BEWERBUNG

06.02. - 15.04.2024

KATEGORIEN

Award

FCG/VOGUE FASHION FUND

ABOUT THE INITIATIVE

VOGUE Germany und der FCG bringen die deutsche Ausgabe des Fashion Fund nach Berlin. Im Rahmen des Wettbewerbs FCG/VOGUE Fashion Fund werden junge Designtalente gesucht, die einen innovativen und kreativen Ansatz verfolgen. Der / die Gewinner:in erhält ein Preisgeld sowie ein exklusives Mentoring Programm im Gesamtwert von 100.000 Euro.

Mit dem FCG/VOGUE FASHION FUND rufen der FCG und VOGUE Germany einen Wettbewerb zur Förderung von aufstrebenden Designtalenten aus. Die Initiative wird in diesem Jahr zum ersten Mal in Deutschland umgesetzt und wurde durch Condé Nast bereits in den USA, der UK, China und Spanien etabliert. Zu den Preisträger:innen zählten bisher unter anderen RICHARD QUINN (2022), 16ARLINGTON (2023) und Melitta Baumeister (2023). Angekündigt wurde der Wettbewerb während des offiziellen Berlin Fashion Week Opening im Februar 2024 von Patrick Pendiuk (stellvertretend für Kerstin Weng), Anita Gigovskaya (beide VOGUE Germany) und Scott Lipinski, CEO des FCG.


Register here


ÜBER DAS PROJEKT:

Im Rahmen des FCG/VOGUE FASHION FUND wird ein Wettbewerb ausgelobt, der sich an junge Designer:innen aus Deutschland richtet, um diesen internationale Sichtbarkeit zu verleihen. Gesucht werden Designer:innen die mit ihrem Label insbesondere einen innovativen und innovativen Ansatz verfolgen. Der / die Gewinner:in wird mit einem Preisgeld und zusätzlichen Leistungen im Gesamtwert von 100.000 Euro ausgezeichnet. Dies beinhaltet u.a. eine redaktionelle Einbindung bei VOGUE Germany, ein Fashion Show während der Berlin Fashion Week im Februar 2025, diverse Kommunikationsleistungen durch Condé Nast und den FCG sowie ein exklusives Business Mentoring Programm, welches den / die Gewinner:in mit Branchenexpert:innen aus verschiedenen Bereichen wie Sales, Produktion, Styling, Lieferketten und Handwerkskunst zusammen bringt. Außerdem profitiert er / sie vom Zugang zum internen FCG-Netzwerk und erhält eine kostenlose fünfjährige FCG-Mitgliedschaft. So werden umfangreiche Networking-Möglichkeit geschaffen, in denen sich der / die Gewinner:in mit jungen Talenten und einflussreichen Persönlichkeiten der internationalen Modebranche connecten kann.


Die Bekanntgabe der Finalist:innen, ausgewählt von einer internationalen Fachjury bestehend aus renommierten Branchenexpert:innen, erfolgt im Juli 2024 im Rahmen der Berlin Fashion Week.  Besondere Beachtung finden bei der Bewertung vor allem die Aspekte Nachhaltigkeit, Diversität, Innovation, Kreativität und Marktfähigkeit. Die Preisverleihung und Verkündung des Gewinners ist für Oktober 2024 am Standort Berlin geplant. Für den/die Gewinner:in, der/die sich in eine Auswahl beeindruckender Modeschöpfer:innen weltweit einreiht, beginnt anschließend das Mentoring-Programm.

 

ANFORDERUNGEN:

Um an dem Wettbewerb teilnehmen zu können, müssen die Designer:innen die folgenden Anforderungen erfüllen:

  • Aktives Fashion Business: mind. 1 Jahr – max. 4 Jahre am Markt

  • Hauptsitz des Unternehmens in Deutschland

  • Max. 30 Vollzeitbeschäftigte

  • Max. 10 Millionen Euro Gesamtumsatz pro Jahr

 

Bewerbungen können bis zum 15. April 2024, 23:59 Uhr über die Website des Fashion Council Germany eingereicht werden. Weitere Informationen zu den einzureichenden Unterlagen sowie das Bewerbungsformular gibt es HIER.

 



TIMELINE 2024 – 2025:

  • 05.02.24: Verkündigung der Initiative während des BFW Openings

  • 06.02. – 15.04.24: Bewerbungsphase 1

  • 16.04. – 17.06.24: Pre-Selection & Jury Bewertung

  • 01.07.24: Verkündung der 7 Finalist:innen während der BFW

  • 01.07. – 26.07.24: Bewerbungsphase 2

  • 12.08. – 13.09.24: Digitale Slots: Jury x Finalist:innen

  • Oktober 2024: Verkündung des Gewinners

  • Ab Oktober 2024: Mentoring Programm des Gewinners

  • Februar 2025: Präsentation einer Kollektion während Berlin Fashion Week


JURY 2024 - 2025: TBA

 



Teilnahmebedingungen_FCG VOGUE Fashion Fund
.pdf
Download PDF • 1.09MB

ANSPRECHPARTNER:IN
Antara Gill
TELEFON
+49 30 994 0489 63
INFOS ANFRAGEN
antara.gill[at]fashion-council-germany.org
WEBSITES
bottom of page